fll boosted

Auch das Team Öffentlichkeitsarbeit heißt Sie herzlich willkommen auf dem offiziellen Account des BfDI. Wir werden Sie zukünftig mit aktuellen Informationen rund um den BfDI und die Themen Datenschutz und Informationsfreiheit versorgen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. / ÖA

fll boosted
fll boosted

Könnt ihr Methoden oder Tools für geheime Abstimmungen bei Online-Mitgliederversammlungen empfehlen?

Die MV von unserem #Freifunk-Förder-#Verein steht an, und könnte theoretisch wohl online stattfinden; aber dann müssten wir wohl trotzdem eine Möglichkeit für geheime Wahlen anbieten, falls das jemand einfordert.

:boost_ok:

fll boosted

Stellen wir uns vor, ein Brand hätte 12000 Menschen in Athen alles Hab und Gut geraubt. Statt in #Moria. Hätten die auch 48 Stunden später noch immer keine Hilfe bekommen? (Stand gestern Abend.)

Wäre man dann auch stolz, dass man plant 400 davon zu helfen?

fll boosted

Vertrauenswürdig ist Software nur, wenn sie quelloffen und reproduzierbar gebaut ist. Das gilt besonders für Behördensoftware. Sonst könnte ja ein #Staatstrojaner drin versteckt sein. Ist anderswo schon vorgekommen.

Die meisten #OpenSource-Projekte nutzen #GitHub, aber das kommt für Behördensoftware schon wegen der AGB nicht in Frage.

Darum brauchen wir eine rechtssichere OpenSource-Entwicklungsplattform in öffentlicher Hand!

Wir haben uns einem Bündnis aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft angeschlossen, dass dafür ein Konzept erarbeitet hat, das heute veröffentlicht wurde.

Steht diese Infrastruktur bereit, klappt es vielleicht auch irgendwann mit der digitalen Souveränität.

digitalcourage.de/blog/2020/ei

fll boosted

#freifunk So heute eine Geflüchtenunterkunft mit Freifunk versorgt. Läuft, leider nichtbso schnell wie erhofft. Zeitgleich ist uns das Richtfunk-Mesh zum Freibad gestorben, die Strategie ist jetzt mal den Vlan Plan zu konsolidieren und zu überlegen, wer hier eigentlich über welche Hops mit wem meshen soll.

Erst mal Pizza.

#ffmsg #ff

fll boosted

Trying out the new Firefox on Android. So far:

• It shares data with their "mobile marketing vendor" Leanplum, switched on by default
• It reset my default search engine choice back to Google

Is this what Mozilla meant by their new focus on monetising products? 🙄

fll boosted
fll boosted

Yesterday, I finally pushed my current source code implementing the Exposure Notification API to the @microg git repository.
This will allow using apps that use the Google/Apple framework for COVID-19 contact tracing on Android devices without the Google tracking it usually involves.

The current code is already functional, but still needs some improvements before it's ready for general public, but I am certain it's going to make it in the next @microg release.

fll boosted

This devastating video encapsulates the Trump/GOP horror show in 3 minutes - youtube.com/watch?time_continu more brilliance from @thejuicemedia

fll boosted

Wir haben einen neuen #Tor-Server und gehören jetzt zu den top 10 der größten Tor-Exit-Familien!

Der Server arbeitet für alle und hilft euch, beim Surfen eure #Privatsphäre zu schützen:
digitalcourage.de/blog/2020/un

PS: Wir freuen uns über Spenden

#Datenschutz #MoreOnions /f

fll boosted

This is a fascinating read. Let this sink in: law enforcement compromised the network of a secure chat solution and pushed malware to all endpoints in order to read all the messages. All that on the premise that the majority of the users were criminals, even though some weren't.

vice.com/en_us/article/3aza95/

fll boosted

Über #Docker Hub wurden Container mit Malware verteilt

thehackernews.com/2020/06/cryp

Das offenbart 2 Grundprobleme mit Docker bzw. der Distribution:

- Docker wird als "Paketformat" missbraucht. Viele Serverandwendungen gibt es nur noch als Docker Container, weil Entwickler sich keine Gedanken mehr um die Paketierung für x verschiedene Distros machen müssen.

- User nutzen bedenkenlos Docker Container ohne zu kontrollieren, was dort genau drin ist

Wundert mich, dass nicht schon mehr passiert ist

fll boosted

Da hat jemand meine Meinung
zur Corona-Warn-App aufgeschrieben: ohmyroot.wordpress.com/2020/06

"Das Problem ist weniger, dass erst ab Android 6 die App unterstützt wird. Das Problem ist, dass Android 6 überhaupt noch existiert. Ein seit 5 Jahren nicht mehr mit Patches und Updates versorgtes Telefon ist ein strombetriebenes Sicherheitsrisiko mit Internetanschluss."

fll boosted

Trotz Gesetzänderung ist #freifunk immer noch notwendig, um rechtssicher ein Freies WLAN zur Verfügung zu stellen.

freifunkstattangst.de/2020/06/

golem.de/news/warner-bros-ente

PS: Wir in Bremen bieten daher immer noch nicht an, dass der Traffic ohne VPN/Tunnel zuhause rausgeleitet wird.

fll boosted
In den Freifunk Dresden Standardeinstellungen passiert euch (und eurer Mutter(Vater)) in unserem Netz NICHT, in keinem Fall. Ihr seid durch unsere "Tore ins Internet" (Gateways) vor skrupellosen Firmen geschützt und könnt problemlos Freifunk anbieten. Eurer Internet einfach so freigeben ist in Deutschland auch im Jahre 2020 keine gute Idee. Doch wiegt euch nicht in trügerischer Sicherheit indem ihr "euer" WLAN-Passwort weitergebt, eure Anschluss-IP ist für jedem im Internet sichtbar und treibt damit jemand in deinem "gesicherten WLAN" Schindluder, seid ihr als Anschlussinhaber trotzdem haftbar. :( Dann doch lieber Freifunk.

https://freifunkstattangst.de/2020/06/12/die-alte-dame/
fll boosted

RT nitter.net/@chaosupdates
Richter wollen von Anschlussinhabern Datensammlungen, die d. Fernmeldegeheimnis empfindlich verletzen würden. Es ist zu hoffen, dass das BVerfG dieser gefährlichen Rechtsprechung entgegentritt freifunkstattangst.de/2020/06/ #freifunk

fll boosted

RT nitter.net/@chaosupdates
Die alte Dame… und ihre angebliche Verantwortlichkeit in einem Urheberrechtsfall. Die Rechtsprechung will eine Nachforschungspflicht, wtf? freifunkstattangst.de/2020/06/ #urheberrecht #freifunk

fll boosted
fll boosted
Show more
Infosec Exchange

A Mastodon instance for info/cyber security-minded people.